Empfehlungen und Materialien

ICN-Ethikkodex

Erstmals wurde 1953 ein internationaler Ethikkodex für Pflegende vom International Council of Nurses (ICN) verabschiedet. Seitdem wurde er mehrmals überprüft und angepasst. Untrennbar mit der Pflege ist die Achtung der Menschenrechte verbunden, einschließlich des Rechts auf Leben, auf Würde und auf respektvolle Behandlung. Pflege wird mit Respekt und ohne Wertung des Alters, der Hautfarbe, des Glaubens, der Kultur, einer Behinderung oder Krankheit, des Geschlechts, der sexuellen Orientierung, der Nationalität, der politischen Einstellung, der ethnischen Zugehörigkeit oder des sozialen Status ausgeübt.